Deutschland
Mehrpalettengabeln

Mehrpalettengabeln

PRINT
Modell 6-52G-V / 6-53F-V (mit separatem Seitenschub)
Modell 6-52G-V / 6-53F-V (mit separatem Seitenschub)
Modell

Tragfähigkeit

Last-
schwer-
punkt
für Stapler
max.
Rahmen-
breite
Seitenschub
pro Seite
Öffnungs-
bereich
Gabelrücken-
Höhe
Zinken-
querschnitt
Spreiz-
abstand
Gabellänge

Vorschub

Armträgerdicke

Vorbau-
maß
Eigen-
schwer-
punkt
Gewicht

Aufhängung

QlcASFZKxHLVDLLHCGWISO
kgmmt/lcmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmkg2328
Typ 6-52G-V
6-5204G-V20006004,5/6001200100550-1930135080x4054011507354049291010253 A
Typ 6-56G-V
6-5304G-V12006004,5/6001550100560-2340135060x50500/56011507355046095011803 A

Notes:

  • Erforderliche Zusatzhydraulik: dreifach für Nutzung der Seitenschub-, Vorschub- und Gabelverstellfunktion
  • Alle Gabelzinken untereinander austauschbar.
  • 10 mm Versatz zwischen den äußeren und mittleren Zinken.
  • 6-53F-V: Spreizabstand des inneren Zinkenpaars im geöffneten Zustand 560 mm

Options:

  • Automatische Dauerschmierung (nur für F- und G-Serie)
  • Magnetventil
  • Magnetventilbetätigung (Kabeltrommel, Druckknopf, Relais)
  • Zinkenlängen 1150 mm, 1000 oder 1200 mm ohne Mehrpreis
  • Andere Zinkenlängen oder -querschnitte
  • Alle Zinken auf einem Niveau fluchtend
  • 6-53F-V Seitenschub +/- 150 mm
  • Alternative Lastschutzgitterausführungen