Deutschland
Mehrpalettengabeln

Mehrpalettengabeln

PRINT
Modell 6-69 (ohne Seitenschub)
Modell 6-69 (ohne Seitenschub)
Modell

Tragfähigkeit

Last-
schwer-
punkt
für Stapler
max.
Rahmen-
breite
Öffnungs-
bereich
Gabelrücken-
Höhe
Zinken-
querschnitt
Spreiz-
abstand
(1)
Gabellänge

Armträgerdicke

Vorbau-
maß
Eigen-
schwer-
punkt
Gewicht

Aufhängung

QlcAFZKxHWLDCEMISO
kgmmt/lcmmmmmmmmmmmmmmmmmmkg2328
6-6904F20006002,5/5001550560-2240135060x505001150501572156502 A
6-6904F20006002,5/5001650560-2340135060x505001150501572096902 A
6-6904F20006002,5/5001750560-2440135060x505001150501572087052 A
6-6906G30006004,0/5001560560-2310135060x505101150501752157153A
6-6906G30006004,0/5001660560-2410135060x505101150501752137353A
6-6906G30006004,0/5001760560-2510135060x505101150501752127553A
6-6907F36006004,5/6001560560-2240135060x605001150601842198053 A
6-6907F36006004,5/6001660560-2340135060x605001150601842098253 A
6-6907F36006004,5/6001760560-2440135060x605001150601842038453 A
6-6908F40006006,0/6001660560-2340135060x605001150601842309154 A
6-6908F40006006,0/6001760560-2440135060x605001150601842309354 A

Notes:

  • Erforderliche Zusatzhydraulik: einfach
  • Ohne Seitenschub
  • Alle Gabelzinken untereinander austauschbar.
  • 10 mm Versatz zwischen den äußeren und mittleren Zinken
  • Min. Gabelträgerbreite des Staplers (Version ohne Seitenschub) 6-6904F/05G/06G/07F/08F - 1100 mm
  • Die MEYER 3/2/1 Palettengabel kann auf jeden beliebigen, am Stapler bereits vorhandenen Seitenschieber aufgehängt werden.

Options:

  • Schnellwechselpratzen ISO 2328 2+3
  • Automatische Dauerschmierung (nur für F- und G-Serie)
  • Zinkenlängen 1150 mm, 1000 oder 1200 mm ohne Mehrpreis
  • Andere Zinkenlängen oder -querschnitte
  • Alle Zinken auf einem Niveau fluchtend
  • Alternative Lastschutzgitterausführungen
  • Einzelarmsteuerung
  • Vorschub-3/2/1 Palettengabel.