Deutschland
Mehrpalettengabeln

Mehrpalettengabeln

PRINT
Modell 6-54 (mit separatem Seitenschub)
Modell 6-54 (mit separatem Seitenschub)
Modell

Tragfähigkeit

Last-
schwer-
punkt
für Stapler
max.
Rahmen-
breite
Seitenschub
pro Seite
Öffnungs-
bereich
Gabelrücken-
Höhe
Zinken-
querschnitt
Spreiz-
abstand
Gabellänge

Armträgerdicke

Vorbau-
maß
Eigen-
schwer-
punkt
Gewicht

Aufhängung

QlcASFZKxHWLDCEMISO
kgmmt/lcmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmkg2328
6-5404G110012002,5/6001200100550-1930135080x50 5402350501925506652 A
6-5405G130012003,0/5001200100550-1930135080x50 5402350501725307003 A
6-5405G150012004,0/5001200100550-1930135080x60/80x50 5402350601726607453 A
6-5406F260012005,0/6001310100540-1920135080x605402350601845059873 A
6-5407F300012005,0/6001410100540-2020135080x6054023506018449610304 A
6-5408N350012007,0/6001420160560-1960135080x60/90x5556023507022243513254 A
6-5409N450012008,0/6001420160560-1960135080x70/100x6056023507022246013804 A
6-5410N560012008,0/9001420160560-1960135080x75/100x7056023508024449015204 A

Notes:

  • Erforderliche Zusatzhydraulik: zweifach
  • Mit separatem Seitenschub
  • Typen 6-5404/05 Zeile “a”/06/07F mit untereinander austauschbaren Lastgabeln
  • 10 mm Versatz zwischen den äußeren und inneren Zinken.
  • Min. Gabelträgerbreite des Staplers: 6-5404G/05G 980 mm, 6-5406F/07F 1100 mm, 6-5408N/09N/10N 1500 mm (160 mm SS), 1350 mm (100 mm SS).

Options:

  • Automatische Dauerschmierung (nur für F- und G-Serie)
  • Zinkenlängen 2400 mm ohne Mehrpreis
  • Andere Zinkenlängen oder -querschnitte
  • Alle Zinken auf einem Niveau fluchtend
  • Alternative Lastschutzgitterausführungen.