Cookies helfen uns, unsere Dienste für Sie zu optimieren. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier. Ich stimme zu, fahre fort.
PRODUKTE
DIENSTLEISTUNGEN




KONTAKTE
UNTERNEHMEN



IHR LAND WÄHLEN
HUBTISCHE
Deutschland

> Auswahl eines Hubtisches

Um die richtige Auswahl treffen zu können, muß der genaue Einsatzfall des Hubtisches bekannt sein.


Technische Daten des Hubtisches

  • Tragkraft
  • Plattform (AxB)
  • Nutzhub (E)
  • Bauhöhe (H)
  • Elektrohydraulisches Aggregat innen oder außen
  • Hubzyklen/Stunde
  • Arbeitsschichten / Tag
  • Hubzeit
  • Positioniergenauigkeit

Last

  • Gewicht
  • Abmessungen
  • Verteilung auf der Plattform
  • Arbeitsart

Einsatz

  • In einer Grube
  • Außenstehend
  • Innenstehend
  • Explosiongefahr
  • Feuchtigkeit/ Wärme / Kälte
  • Chemische / organische Stoffe


Große Auswahl von Zubehörteile zum Treffen der Verhütungsvorschrifte.

Grube

Falls der Hubtisch in einer Grube eingelegt wird, sind Bauarbeiten erforderlich. Die Zeichnung bezieht sich auf einem Standard-Hubtisch ohne irgendwelche Zubehör.

Sollten die Hubtische mit Zubehör ausgestattet sein, müßen Fundamentzeichnungen bei Bolzoni Auramo angefragt werden.

A = Obere Plattformlänge
B = Obere Plattformbreite
E = Nutzhub
H = Bauhöhe

 

1 Winkelprofile zum Schutz der Grubenkante (60x60x6mm).
2 Entwässerungsbihrung Durchmesser 100 mm. In der Mitte der Grube.
3 Bohrung für Rohre 100 mm. Durchm.

 

Beachtung:
a Der Unterrahmen eines Standard-Hubtisches ist nicht selbstragend, daher muß die Oberfläche des Grubenbodens nivelliert sein.
Der Grubenboden muß entwässert sein. Die Abflußbohrung muß sich mindestens 80 mm unter H befinden.
Ausgang fur elektrohydraulischen Kabel immer auf Seite F-Y.