Deutschland
Parallelgeführte Klammern

Parallelgeführte Klammern

PRINT
Modell 3-12 G
Modell 3-12 G
Modell

Tragfähigkeit

Last-
schwer-
punkt
Aufhängung

Öffnungs-
bereich
Armab-
messungen
Rücken-
breite
Erforderl.
GT-Breite
Stapler
Höhe
über Flur
Gewicht

Eigen-
schwer-
punkt
Eigen-
schwer-
punkt
Vorbau-
maß
QLSPISOFLxHxKADMEhEvC
kgmm2328mmmmmmmmmmkgmmmmmm
3-1214G-a14005000.08333333333333333400-16301000x155x130930750613370290145114
3-1218G-a18005000.08333333333333333430-18901000x155x1351100750613387280145119
3-1222G-a22005000.08333333333333333430-18901000x155x1351100750613396278145121
3-1222G-b22005000.08333333333333333430-18901200x155x1351100750613412310140121
3-1228G-a28005000.125430-18901000x155x1351100750715445268153130
3-1228G-b28005000.125430-18901200x155x1351100750715470300148130
3-1235G-a35005000.125510-20101000x160x14012501050715500232153148
3-1235G-b35005000.125510-20101200x160x14012501050715525245148148

Notes:

  • Erforderliche Zusatzhydraulik: einfach für die Nutzung der Klammerfunktion; zweifach für die Nutzung der Klammer- und Seitenschubfunktion.
  • Das Gerät hat einen integrierten Seitenschub mit Druckabsicherung
  • Einschließlich einstellbarem Druckbegrenzungsventil für Öffnen und Schließen
  • Ausgerüstet mit Rückschlagventil mit Eilgangfunktion (ISO II)
  • Arme auf die Armträger geschweißt.

Options:

  • Sonderöffnungsbereiche.
  • Separater, hintergeflanschter Seitenschieber
  • Lastschutzgitter
  • Schnellverschlusspratzen
  • Minderpreis für ISO 2 + 3
  • Ohne integrierten Seitenschub.